Cockpit - Betriebsrechnungs-Controlling

Betriebsrechnung

FotoBeBu11Die meisten Buchhaltungssysteme generieren Monatsauswertungen mit Übersicht über die betriebswirtschaftlichen Daten. Doch viele sind relativ aufwendig zum Lesen. Durch Bildung von gut strukturierten Kostenartenuntergruppen wird das Ganze übersichtlicher.

Im CFI SIMMplus werden die Daten aus den unterschiedlichen Primärsystemen einander gegenübergestellt und interessante Relationen berechnet. Dazu sei ein Beispiel genannt: Aufwand und Ertrag pro Pflegestufe. Auf diese Weise entstehen bildhafte Darstellungen von Ergebnissen, die sonst manuell aufwendig berechnet werden müssen. So fördern grafische Auswertungen oftmals Überraschendes zutage. Zudem wird durch die Auseinandersetzung mit der Betriebswirtschaft das Verständnis dafür gefördert.

Übersicht:

  • grafische Monatsauswertungem mit Langzeitvergleichen
  • Datenrelation in Verbindung der anderen Primärsystemen
  • Aufwand und Ertrag pro Leistungseinheit (Pflegedienste, Hotellerie)
  • Auswertungen pro Führungseinheit (Geschäftsbereiche, Teams)

 

Erfolgsrechnung

Die für die Geschäftsleitung integrierte Erfolgsrechnung weist drei Auswertungsebenen auf - laufender Monat, kumulierte Monate und Hochrechnung. Die Erfolgsrechnungen können entweder mit allen Konten angezeigt oder mit zwei Stufen auf Kontengruppen verdichtet werden.

Übersicht:

  • Auswertungen pro Monat
  • Auswertungen kumuliert
  • Auswertungen mit Hochrechnung

 

Profitcenterrechnung

Die Profitcenterrechnung ist standardmässig für die Geschäftsbereiche Hotellerie- und Pflegedienste programmiert. Optional können für spezifische Funktionen für die Nebenbetriebe wie Restaurant, Lingerie etc. Profitcenterstrukturen eingerichtet werden. Die Umlagen des Verwaltungsaufwandes auf die Profitcenter kann gemäss Ihren Kriterien eingerichtet werden. 

Übersicht:

  • Profitcenterrechnung nach Geschäftsbereichen
  • ... nach spezifischen Angeboten (Restaurant, Lingerie etc.)
  • ... mit Langzeitvergleich

 

Kostenstellenrechnung 

Die Kostenstellenrechnung ist die niedrigste Auswertungsebene. Eine Teamebene kann mehrere Kostenstellen enthalten. Die einzelnen Kostenstellen können einzeln ausgewertet und auf Team-, Geschäftsbereichs- sowie Institutionsebene konsolidiert werden.

Übersicht:

  • Auswertungen pro Kostenstelle
  • Auswertungen auf Führungskreise zugeordnet abrufbar

 

Kostenrechnung KORE und SOMED-Input

Die Kostenrechnung KORE bieten eine umfassende Übersicht üer die Kernkennzahlen der Branche. Diese werden für das jährliche Reporting an die Gesundheitsbehörden verwendet. Das Cockpit für die KORE erstellt auch die offiziellen Dokumente (SOMED-Formulare E0 - E6), mit denen das offizeille Reporting durchgeführt wird.

  • Übersicht über die Kernkennzahlen
  • Reporting an die Gesundheitbehörden

 

Downloads

 

Für Sie auf den Punkt Text gebracht − Klare Entscheidungen dank dokumentiertem Wissen.

Schlusspunkt Pfeil